제9회 한독국제학술대회겸 한국토지공법학회 제115회 학술대회 프로그램 안내

페이지 정보

본문

 

9. deutsch-koreanisches Symposium zum Verwaltungsrechtsvergleich

Zugleich das 115 wissenschaftliche Symposium der KPLLA

„Neue Entwicklungstendenzen des Polizeirechts in Deutschland und Korea“

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

24. – 27. Juni 2019

 

 

Veranstalter:

Korean Public Land Law Association (Vereinigung der koreanischen Verwaltungsrechtler)/

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Josef Ruthig (Universität Mainz)

 

Tagungsort:

Haus Recht und Wirtschaft I, Jakob-Welder-Weg 9, 55128 Mainz, 3. Stock, Raum 03-150 (Dekanatssaal)

 

Tagungshotel:

Hotel Hof Ehrenfels, Grebenstraße 5-7, 55116 Mainz (http://www.hof-ehrenfels.de/)

 

 

Montag, 24.06.2019

 

ca. 16.30 Uhr             Ankunft der koreanischen Referenten am Flughafen Frankfurt/Main: ASIANA 0Z 541

(Frau Univ.-Prof. Dr. Ok Ju Shin sowie Univ.-Prof. Dr. Lee Won Woo mit Tochter kommen direkt zum Hotel, Univ.-Prof. Dr. Dongsoo Song und seine Frau kommen zum Flughafen)

Begrüßung durch Prof. Dr. Ruthig, Taxifahrt nach Mainz

 

20.00 Uhr                   Abendessen im Restaurant "alCortile",
Kartäuserstrasse 14, 55116 Mainz/Altstadt (
http://www.alcortile.de)

 

 

Dienstag, 25.06.2019

 

9.30 Uhr                     Anmeldung

 

10.00 Uhr                   Eröffnungszeremonie

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Josef Ruthig (Universität Mainz)


Begrüßung durch Herrn Univ.-Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schenke (Universität Mannheim)

Eröffnungsrede von Herrn Univ.-Prof. Dr. Dr. Jong Hyun Seok, Präsident der Korea Public Land Law Association

 

 

10.30 – 12.30 Uhr       1. Vortragsrunde

 

10.30 Uhr                 1-1 Die Überprüfung der Wirksamkeit sicherheitsrechtlicher Regelungen

Univ.-Prof. Dr. Dr. Jan Ziekow (Deutsche Universität Speyer)

 

1-2 The Review of the effectiveness of safety regulations in Korea

- Centered on fine dust regulation -

Univ.-Prof. Dr. Kwang-Youn Lee (Sungkyunkwan University)

 


11.30 Uhr                   2-1 Verfassungsrechtl. Probleme der elektronischen Aufenthaltsüberwachung

Univ.-Prof. Dr. Anette Guckelberger (Universität Saarbrücken)

 

2-2 Verfassungsrechtliche Probleme der elektronischen Aufenthaltsüber-wachung in Korea

Univ.-Prof. Byung-Ho Bae (Sungkyunkwan University)

 

 

12.30 Uhr                   Mittagessen (Catering)

 

 

14.00 – 18.00 Uhr       2. Vortragsrunde

 

Sitzungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Dr. Jan Ziekow (Deutsche Universität Speyer)

Diskussion: Univ.-Prof. Hee-Gon Kim (Woosuk University)

 

3-1 Verdeckte polizeiliche Ermittlungsmaßnahmen

Univ.-Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schenke (Universität Mannheim)

 

3-2 Legal Issues of Police Investigation in Korea

Univ.-Prof. Dr. Kim Kwang Soo (School of Law/Sogang University)

 

15.45 Uhr                   Kaffeepause

 

16.15 Uhr                   3. Vortragsrunde

 

Sitzungsleitung:   Univ.-Prof. Dr. Won Woo Lee (School of Law/Seoul National

                             University)

 

4-1 Die "drohende Gefahr": Gefährdung eines rechtsstaatlichen Polizeirechts?

Univ.-Prof. Dr. Ralf Schenke (Universität Würzburg)

 

4-2 Vom klassischen Gefahrenbegriff zur drohenden Gefahr in Korea

Univ.-Prof. Dr. Dongsoo Song (Dankook University)

 

19.00 Uhr                   Abendessen (Weinhaus Hof Ehrenfels)

 

 


Mittwoch, 26.06.2019

 

10.00 Uhr                   4. Vortragsrunde

 

Thema 5

Sitzungsleitung:   Univ.-Prof. Dr. Dongsoo Song (Dankook University)

Diskussion:          Univ.-Prof. Dr. Lee Won Woo (School of Law/Seoul National

                             University)

 

5-1 Die Verantwortlichkeit im Sicherheitsrecht

Univ.-Prof. Dr. Josef Ruthig (Universität Mainz)

 

5-2 Die staatliche Verantwortlichkeit wegen der Verwendung des Biozides für Luftbefeuchter in Korea

Univ.-Prof. Dr. Hyun-Ho Kang (Sungkyunkwan University)

 

11.30 Uhr                   Thema 6

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Josef Ruthig (Universität Mainz)

Diskussion: Univ.-Prof. Dr. Bong Geun Sung (Seo-Kyeong University)

 

6-1 Auslandsaufklärung und Grundrechte

Univ.-Prof. Dr. Matthias Bäcker (Universität Mainz)

 

6-2 Auslandsaufklärung und Grundrechte in Korea

Univ.-Prof. Dr. Shin Ok Ju (Chonbuk National University)

 

13.00 Uhr                 Ende des Symposiums mit einem Mittagsimbiß

 

14.00 Uhr                 Ausflug in den Rheingau (Eltville - Niederwald-Denkmal – Rüdesheim)

 

19.00 Uhr                 Abendessen (Rheingau: http://www.das-knyphaus.de)

 

21.00 Uhr                

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

댓글쓰기
Note: 댓글은 자신을 나타내는 얼굴입니다. 무분별한 댓글, 욕설, 비방 등을 삼가하여 주세요.
자동등록방지 숫자를 순서대로 입력하세요.

Login